Hoian Ancient Town - Lohnt es sich? (Voice)

0 Views
Published
Die antike Stadt Hoi An
Die antike Stadt Hoi An ist heute ein besonderes Beispiel für einen traditionellen Stadthafen in Südostasien, der intakt und nachdenklich erhalten bleibt. Bei den meisten Häusern handelt es sich um traditionelle Architektur aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, der Vater geht durch die engen Gassen. Inmitten von Stadthäusern zeigen religiöse und religiöse Bauten den Prozess der Entstehung, Entwicklung und des Niedergangs der Stadt.

Hoi An ist eine Stadt mit vielen kulturellen Einflüssen
Chinesische Zünfte und Tempel befinden sich neben traditionellen vietnamesischen Stadthäusern und französischen Architekturhäusern.

Volksküche
Hoi An hat eine abwechslungsreiche Küche und markante Nuancen
Neben den Spezialitäten der Stadt wie High Floor, Wonton, Knödel, Kessel ... hat Hoi An auch viele attraktive rustikale Gerichte wie Entenkuchen, gemischte Muscheln, Pfannkuchen, Reispapier ... und vor allem Quang-Nudeln.
Nicht nur das Essen ist köstlich und reichlich, die Geschäfte in Hoi An haben auch eine Aufteilung und einen Service mit eigenen Eigenschaften. Restaurants in der Altstadt hängen oft ein paar alte Gemälde, umgeben von dekorativen Blumentöpfen, Bonsai oder Kunsthandwerk. Einige Restaurants haben auch mehr Aquarien, Steingarteninseln ... die Entspannung und Komfort für die Kunden schaffen. Der Name des Restaurants ist ebenfalls traditionell und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Neben der traditionellen Küche werden eine Reihe von Gerichten, Gewohnheiten aus Frankreich, Japan und dem Westen beibehalten und weiterentwickelt, was zur Bereicherung der Hoi An-Küche beiträgt und den vielfältigen Bedürfnissen von Hoi An dient. die Besucher.
Category
Hoi An and My Son
Sign in or sign up to post comments.
Be the first to comment